Bio-Lifting nach Prof. Dr. Rothschild

 

Mit zunehmendem  Alter verliert unsere Haut an Elastizität. Der Stoffwechsel der Zelle ist nicht mehr in der Lage, optimal auf die Bedingungen der Umwelt zu reagieren. Das Bindegewebe kann die Feuchtigkeitsreserven der Haut nicht mehr speichern und baut das natürliche Collagen ab. Dieser Abbau findet bereits ab dem 25. Lebensjahr statt und wird mit den Jahren sichtbar im Gesicht, am Hals, am Dékolleté und an den Händen.

 

Zusätzlich zu der natürlichen Alterung der Haut spielen noch verschiedene „negative“ Umwelteinflüsse eine entscheidende Rolle, wie z.B.:

 

der Konsum von Tabak  

exzessiver Genuss von Kaffee oder Alkohol

eine jahrelange und intensive Sonneneinstrahlung

häufige Besuche im Solarium  

negativer Stress

belastende Lebensumstände    

unzureichender und schlechter Schlaf     

 

Mit den Jahren werden

 

feine Fältchen   

die Zornesfalten

die Kummerfalten  

die Tränensäcke  

die Couperose und

die Altersflecken usw.

 

immer sichtbarer und bleiben.

 

Prof. Dr. med. Rothschild entwickelte vor dem Hintergrund der Biomolekularen vitOrgan-Therapie die Gesichtsrevitalisierung - das Biolifting. Es werden kleinste Mengen biomolekulare (homöopathische) Injektionslösungen (apothekenpflichtige) Organlysate der Firma vitOrgan appliziert.

Praxis für Naturheilkunde
Julia Kessler

Mörikestr. 6
73084 Salach

Telefon:

+49 - 07162 - 462 9443

E-Mail:

info@heilpraktiker-kessler.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt