Fußreflexzonentherapieausbildung - Warteliste

Über die Füße den Menschen berühren

 

Dass eine Wirkung zwischen den Hautoberfläche an den Füßen und Händen zu den inneren Organen existieren, war schon vor tausenden von Jahren im alten Ägypten und auch im Fernen Osten bekannt. In Nordamerika haben auch Indianerstämme mit dem Wissen von Reflexzonen, insbesondere an den Füßen, gearbeitet.

 

Die amerikanische Masseurin Eunice Ingham und Dr. Fitzgerald legten Anfang des 20. Jahrhundert die Basis für die heutige Fußreflex-zonentherapie. Über die Jahrzehnte wurde die Massage mehr und mehr differenziert und durch die Erfahrungen optimiert. In Deutschland legte Hanne Marquardt den Grundstein für die heutige Fußreflexzonentherapie. In der Naturheilpraxis nimmt heute die Fußreflexzonenmassage einen festen Platz ein.

 

Eine Fußreflexzonenmassage am Fuß ist nicht nur entspannend und steigert das Wohlbefinden, sondern wirkt auf die inneren Organe und ihrer Funktion und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

 

Die Reflexzonentherapie wird erfolgreich in den unterschiedlichsten Beschwerden wie z: B.:

 

 

  Schmerzen am Bewegungsapparat

  Beschwerden des Verdauungstraktes

  Infektionsanfälligkeit

  Migräne

  vegetative Beschwerden

  funktionelle Störungen innere Organe

  oder zur Entspannung und

  Steigerung des Wohlbefindens

  Aktivierung der Selbstheilungskräfte usw.

 

Kursinhalt Grundkurs:

 

 Geschichte der Fußreflexzonen

 rechtliche Grundlagen

 Vermittlung grundlegender, anatomischer Kenntnisse und Reflex-zonen

 Sicht- und Tastbefund

 Diagnose aus dem Fuß

 Technik der Massage

 Indikationen und Kontraindikationen

 Hinweise für den Umgang mit orthopädischen und fußpflegerischen Problemen

 Behandlungsplan erstellen

 Entspannungs- und Ausgleichsgriffe mit Tiefenwirkung

 

Grundkurs          2 Tage von 10 bis 18 Uhr - bitte anfragen

 

Preis je Kurs inkl. Skript:          € 280,00         

 

Dozentin:              Julia Kessler Heilpraktikerin



 

Wo:                       in der Praxis für Naturheilkunde

                              Föhrenweg 7, 73054 Eislingen

 

 

Kursinhalt Aufbaukurs:

 

Im Aufbaukurs werden die erlernten Kenntnisse und Anwendungen der

Methode vertieft



 

  Fragen zur Patientenbetreuung und Fallbeispiele werden diskutiert

  Therapiekonzepte mit Behandlungsplan

  Erfahrungsaustausch

  Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Therapieverfahren

  spezielle Anwendungsmöglichkeiten der Fußreflexzonenmassage 



  Narbenentstörung

  Handreflexzonentherapie

 

 

 

Aufbaukurs    Termin wird noch bekannt gegeben

 

Preis je Kurs inkl. Skript          € 280,00

 

Dozent:                      Julia Kessler Heilpraktikerin

 



Wo:                            in der Praxis für Naturheilkunde

                                  Föhrenweg 7, 73054 Eislingen

 

 

Teilnehmer mit Heilerlaubnis erhalten ein Zertifikat über "Fußreflex-zonenmassage", Teilnehmer ohne Heilerlaubnis wird das Absolvieren eines Kurses in Ganzheitlicher Fuß-massage zertifiziert.

 

Heilpraktiker und Therapeuten können mit der Fußreflexzonetherapie ihr Therapiekonzept er-weitern. Interessenten aus dem Wellnessbereich wie auch Interessenten aus dem Kranken-pflegebereich können die Fuß-reflexzonentherapie zur Förderung des Wohlbefinden und / oder zur Ent-spannung einsetzen.

 

 

Interessenten der Fußreflexzonentherapie können diese Methode im Haus-gebrauch oder zur Selbstbehandlung anwenden.



 

 

 

Zielgruppe: 

 

  Heilpraktiker

  Heilpraktikeranwärter

  Schmerztherapeuten

  Physiotherapeuten

  Masseure

  Kosmetikerin

  Krankenschwestern /-pfleger

  Podologen

  und alle die interessiert sind

 

 

 

 









Praxis für Naturheilkunde
Julia Kessler

Mörikestr. 6
73084 Salach

Telefon:

+49 - 07162 - 462 9443

E-Mail:

info@heilpraktiker-kessler.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt